Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie diese Website benutzen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies gemäß unseren Richtlinien zu. Mehr erfahren.X

Jet airplane in a sky

Turbinen

Die Kraft der Strömung

Turbinen nutzen die Energie strömender Flüssigkeiten oder Gase. Auf diese Weise treiben sie Generatoren an, die Strom erzeugen. Oder bringen Flugzeuge in die Luft.

Sicher hast du schon einmal eine Turbine gesehen – etwa an den Tragflächen eines Flugzeugs. Diese Düsentriebwerke entwickeln so viel Kraft, dass sie die Jets auf etwa 10 000 Meter Höhe bringen und bis zu 900 Kilometer pro Stunde beschleunigen. Viel größere Turbinen sichern unsere Stromversorgung. In den meisten Kraftwerken versetzt heißes Gas, Wasser oder heißer Dampf Turbinen in Bewegung. In einer Turbine befi ndet sich nämlich immer ein Rad mit Schaufeln. Vorbeiströmendes Gas oder Wasser bringt das Schaufelrad zum Drehen. Und diese Drehung treibt dann einen Generator an, der Strom produziert. Die größte Gasturbine der Welt läuft übrigens im bayerischen Irsching: Sie ist 13 Meter lang, fünf Meter hoch und so schwer wie ein Airbus A380. Die Leistung dieser einen Turbine reicht aus, um eine Großstadt wie Hamburg mit Strom zu versorgen.

Bierdeckelauto mit Düsenantrieb

Für mehr Informationen und eine größere Ansicht bitte auf die Bilder klicken!


Bitte aktivieren Sie Java Script um diese Seite in vollem Umfang nutzen zu können.