Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie diese Website benutzen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies gemäß unseren Richtlinien zu. Mehr erfahren.X

Faszinierende Gebäude

Die Super-Energiesparer

Atemberaubende Architektur und umweltfreundliches Bauen sind kein Gegensatz. Und dabei sind die neuen Gebäude noch Meister in Sachen Energieffizienz.

Wir haben für Sie eine Auswahl der beeindruckendsten Energiespargebäude der Welt zusammengestellt. Mehr zu den Gebäuden erfahren Sie, wenn Sie auf die kleinen Bilder klicken.

Wie alles begann: Das Heliotrop®

1994 hat Freiburger Architekt Rolf Disch das erste Haus gebaut, das mehr Energie produziert als es verbraucht. Dieses erste Energie-Plus-Haus setzte neue Maßstäbe für ökologisches Bauen. Inzwischen steht in Freiburg die erste Energie-Plus-Siedlung. (Bildquelle: Rolf Disch SolarArchitektur, Freiburg)

Mountain Dwellings

Architekt Bjarke Ingels hat in Dänemark eine völlig neue Wohndimension geschaffen. Er vereint Park-, Wohn- und Bürogebäude in einem beeindruckenden treppenförmigen Gebilde. Dabei hat er viel Wert auf die Umweltfreundlichkeit gelegt: Das gesamte Gebäude besteht aus wieder verwendbaren Materialien und zahlreichen Grünflächen.

Malibu 5 - Energiesparen in bester Lage

Am Strand von Malibu hat Stephen Kanner ein Privathaus im Bauhausstil gebaut. Was nach klassischer Architektur aussieht, ist bei genauerer Betrachtung ein wahres Energiespar-Highlight. Die produzierte Energie übersteigt den Bedarf der Bewohner. Überschüssige Energie wird in das lokale Energienetz eingespeist.

SoZaWe - Wohnen im Treppenhaus

NL Architects haben in Groningen für das Unternehmen Sociale Zaken en Werk (SoZaWe) ein treppenförmiges Bürogebäude entworfen. Große Fensterfronten, Grünanlagen und Terrassen sorgen für Natur pur im Multikomplex. Neben dem Optischen wurde besonders viel Wert auf die Umweltfreundlichkeit des Gebäudes gelegt.

Bahrain World Trade Center

Das Bahrain World Trade Center ist auf der ganzen Welt das erste Hochhaus mit einer integrierten Windkraftanlage. Der 240 Meter hohe Gigant in Manama wurde 2007 von Atkins Architects erbaut. Auf 50 Stockwerken bietet das zweitürmige Gebäude Büroräume und Wohnungen.


Bitte aktivieren Sie Java Script um diese Seite in vollem Umfang nutzen zu können.