Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie diese Website benutzen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies gemäß unseren Richtlinien zu. Mehr erfahren.X

Sparpotenzial

Pumpentausch statt Kostenrausch

Alte Heizpumpen verbrauchen mehr Strom als Fernseher und Waschmaschine zusammen. Eine moderne Pumpe hingegen kann pro Jahr 120 Euro sparen.

Durch den Einbau einer modernen Heizungspumpe könnten Hauseigentümer jährlich 120 Euro Stromkosten sparen, so die vom Bundesumweltministerium geförderte Kampagne „Klima sucht Schutz“. Rund 25 Millionen dieser Geräte pumpen deutschlandweit das erwärmte Wasser vom Heizkessel in die Heizkörper. „80 Prozent der Heizungspumpen sind überaltert, ineffizient und dadurch wahre Stromfresser“, sagt Tanja Loitz von „Klima sucht Schutz“. Ein Vergleich mit anderen Elektrogeräten im Haushalt entlarvt den Kostentreiber: Die Pumpen-Oldtimer verbrauchen mehr Strom als Fernseher und Waschmaschine zusammen.

Ein Pumpentausch kann das ändern: Während alte Modelle 500 Kilowattstunden (kWh) pro Jahr verbrauchen und die Stromrechnung um 140 Euro nach oben treiben, begnügen sich Hocheffizienzpumpen mit sparsamen 75 kWh und 20 Euro pro Jahr. Die modernen Geräte passen sich dem tatsächlichen Bedarf an.

Investition rechnet sich bereits nach drei bis fünf Jahren

Zwischen 350 und 550 Euro kostet der Austausch der alten Pumpe gegen eine Hocheffizienzpumpe beim Fachhandwerker. Je nach Strombedarf des Hauses rechnet sich der Austausch somit bereits nach drei bis fünf Jahren. Auf www.klima-sucht-schutz.de können Sie herausfinden, wie schnell sich ein Pumpentausch in Ihrem Haus rechnet.

Der sogenannte Energie-Effizienz-Index (EEI) ist bei der Anschaffung eine Orientierungshilfe. Dieser Wert ist auf der Verpackung, dem Typenschild und in der technischen Beschreibung der Pumpe vermerkt. Eine EU-Richtlinie lässt seit 2013 nur noch Heizungspumpen mit einem EEI von maximal 0,27 zu. Die Hocheffizienzpumpe erkennen Sie an einem EEI von maximal 0,20.


Bitte aktivieren Sie Java Script um diese Seite in vollem Umfang nutzen zu können.