Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie diese Website benutzen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies gemäß unseren Richtlinien zu. Mehr erfahren.X

Energieeffizienz

Eröffnung der Handwerksmesse

Die internationale Handwerksmesse steht dieses Jahr ganz im Zeichen der Energieeffizienz.

Die Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Wirtschaft und Energie (BMWi), Iris Gleicke, hat heute die Internationale Handwerksmesse (IHM) in München eröffnet. Mit über 1.000 Ausstellern aus Deutschland und mehr als 30 anderen Ländern ist die IHM die bedeutendste deutsche Messe für das Handwerk. In diesem Jahr liegt der Schwerpunkt auf den Themen Energieeffizienz und Digitalisierung.

"Das Handwerk ist bei der Umsetzung der Energiewende und bei der Energieeffizienz ein wichtiger Partner des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie. Die Energiewende eröffnet auch dem Handwerk neue Chancen und neue Handlungsfelder," so Staatssekretärin Gleicke bei der Eröffnungsfeier.

Talente und Meister

Besucher können sich auf der Messe über Förderprogramme und Initiativen des BMWi informieren. Die Sonderausstellung "Exempla" steht dieses Jahr unter dem Motto "Kleine Bauten". Sie zeigt, wie Architektur, Design und Handwerk die Digitalisierung nutzen können. Besucher können sich außerdem bei der Nachwuchsauszeichnung "Talente" über junge begabte Handwerker informieren. "Meister der Moderne" widmet sich Arbeiten nationaler und internationaler Kunsthandwerker und die Ausstellung "Schmuck" zeigt die Werke von Goldschmieden aus allen Kontinenten.

Das deutsche Handwerk

Es gibt mehr als eine Million Betriebe. Das Handwerk beschäftigt rund 5,4 Millionen Menschen und bildet über 370.000 junge Menschen aus. Alle Handwerksbetriebe zusammen gerechnet schloss das Handwerk das Geschäftsjahr 2015 mit einem Umsatzplus von zwei Prozent ab und setzte mehr als 500 Milliarden Euro um. Für 2016 wird ein Wachstum von zwei Prozent erwartet.

http://www.ihm.de/


Bitte aktivieren Sie Java Script um diese Seite in vollem Umfang nutzen zu können.