Wer jetzt saniert, profitiert doppelt

Staatlich gefördert Heizkosten sparen: Mit Zuschüssen und Krediten der KfW-Bank sind energetische Sanierungen der eigenen vier Wände aktuell besonders günstig.

Bauherren und Sanierer können derzeit tausende Euro sparen: Die bundeseigene Förderbank KfW (Kreditanstalt für Wiederaufbau) unterstützt im Rahmen des Förderprogramms Energieeffizient Sanieren die Sanierung von Immobilien mit günstigen Krediten und auch mit direkten Zuschüssen.

Anzeige

Bis zu 18.750 Euro an Zuschüssen

Wer seine Immobilie von Grund auf saniert, kann von der Staatsbank bis zu 75.000 Euro Kredit für einen Zinssatz von nur 1 Prozent erhalten. Zusätzlich wird ein Tilgungszuschuss vergeben, so dass der Kredit in den ersten zehn Jahren fast umsonst ist.

Neben günstigen Krediten vergibt die KfW-Bank auch direkte Investitionszuschüsse, die nach einem Beschluss des Bundeskabinetts Ende 2012 noch einmal aufgestockt wurden: Einzelmaßnahmen zur energetischen Sanierung wie eine Fassadendämmung werden mit bis zu 5.000 Euro Zuschuss unterstützt. Wer sein Haus umfassend saniert, kann bis zu 18.750 Euro an Fördermitteln erhalten.

Die generell steigenden Heizkosten treffen vor allem die Besitzer älterer Gebäude. Durch unzureichende Dämmung verlieren diese Häuser besonders viel Wärme. Am Ende stehen dann deutlich höhere Heizkosten als eigentlich sein müssten. Zu den erfolgversprechendsten Wegen aus der Preisspirale zählt eine zeitgemäße Fassadendämmung.

Anzeige

Mit Fassadendämmung aus der Preisspirale

Nach Berechnungen der Deutschen Energie-Agentur GmbH (dena) geht bei ungedämmten Einfamilienhäusern beinahe ein Drittel der Wärme über die Fassade verloren. Dieser kostspielige Wärmeverlust muss nicht sein. Mit einer fachgerechten Fassadendämmung können Hausbesitzer ihre Heizkosten – je nach vorhandenen Rahmenbedingungen – um bis zu 40 Prozent senken.

Wer aus optischen Gründen oder wegen Bauschäden ohnehin eine Sanierung der Fassade plant, dämmt besonders günstig. Steht das Baugerüst erst einmal, sind die Mehrkosten für eine Fassadendämmung eher gering. Und der Staat unterstützt solche Maßnahmen mit Krediten und Zuschüssen.