Schöner wärmen und sparen

Heizwelle:

Heizwelle: Gebogener Plattenheizkörperaus Edelstahl mitFederschliff. Steht auf Füßenoder hängt an der Wand.Welle G, ab 3110 Euro(www.ferrum-objekte.de)

Heißer

Heißer Fisch: System aus mineralischemund synthetischemMaterial(Polybeton), indem heißes Wasserdurch flexible Edelstahlrohrefließt.Vier Größen, zweiFarben. Heatwave,ab 1250 Euro(www.jaga.de)

Wärmebild:
Wärme

Wärmebild:Wärme und Kunst: Art-Heizkörpermit modernen Laseraufdruckenersetzen das dekorative Gemälde ander Wand. Therme, ab 1410 Euro(www.designheizkoerpercaleido.de)

Retrowärmer:
Badheizkörper

Retrowärmer:Badheizkörper im Retrodesign der70er-Jahre. Handtuchhalter, -ringoder -haken lassen sich individuellanbringen. Ideos, ab 970 Euro(www.kermi.de)

Regalheizung:
Badheizkörper

Regalheizung:Badheizkörper und Regal in einemObjekt. Für elektrischen und thermischenBetrieb erhältlich.Quadraqua, ab 1535 Euro(www.bemm.de)

Hitzeskulptur:
Design-Heizkörper

Hitzeskulptur:Design-Heizkörper in 31 Farben,mit bis zu drei Schlitzen für Handtücher.Für Zentralheizung sowieelektrischen Betrieb lieferbar.Cut Horizontal, ab 1400 Euro(www.designheizkoerpercaleido.de)

Kachelofen:

Kachelofen: Kunstwerk oder Wärmequelle?In Gold, Silber undvielen weiteren Farben erhältlicherRadiator aus Edelstahl.Quadro 10, ab 4070 Euro(www.ridea.it)

(Galerie: Für eine größere Ansicht und mehr Informationen bitte auf die Bilder klicken)

Energie-Tipp

Einfach sparen

124 EuroHeizkosten pro Jahr spart,wer seine Heizkörper mitprogrammierbaren Thermostatventilenausrüstet.

Tipp vom Energieberater: „Energiesparende Lösung für Mieterin Häusern ohne Nachtabsenkungder Heizung: Elektronische Thermostatventilebestimmen für jedenRaum individuell Temperatur sowieHeizzeit und sparen Heizkosten.“