Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie diese Website benutzen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies gemäß unseren Richtlinien zu. Mehr erfahren.X

Beleuchtung

Der Stern des Südens im neuen Licht

Rot oder blau? Bisher verrieten die Farben der Allianz-Arena, wer gerade spielt. Die neue Beleuchtung der Arena hat noch einiges mehr auf dem Kasten.

Rot, weiß, blau für die Außenhülle– damit ist es jetzt vorbei. Die Allianz-Arena erstrahlt seit Kurzem nicht mehr in drei, sondern in 16 Millionen Farben. Die neue Lichtanlage der Fußball-Arena besteht aus 300.0000 energieeffizienten Leuchtdioden (LED). Das beste daran: Die Technologie spart mehr als 60 Prozent Energie im Vergleich zu den bisherigen Leuchtstofflampen und emittiert etwa 362 Tonnen weniger CO2 pro Jahr. Das ist umgerechnet der jährliche CO2-Ausstoß von 31 Deutschen.

La-Ola-Wellen mit Lichteffekt

Die Anlage kann nicht nur Energie sparen. „Wir können die Fassade dynamisch bespielen. Das ist das Besondere“, sagte Andreas Jung, Vorstand Marketing des FC Bayern, im Rahmen der Präsentation der neuen Beleuchtung. In Zukunft werden die Spiele zum Effekt-Spektakel. Laola-Wellen und Torjubel gibt es dann inklusive Lichtspiel.

Neuer Beleuchtungsrekord

Ganz nebenbei holt die neue Lichtanlage noch einen weiteren Fußball-Rekord nach Bayern. Sie macht die Allianz Arena zu Europas größtem Stadion mit einer flächendeckenden LED-Außenbeleuchtung. 26.000 Quadratmeter ist die neu beleuchtete Fläche groß. In Deutschland ist die Allianz-Arena damit sogar das erste Stadion, das ganz und gar mit LED-Licht ausgestattet ist.



Bitte aktivieren Sie Java Script um diese Seite in vollem Umfang nutzen zu können.