Rotkohl-Rindfleisch-Eintopf

Genau passend für die kalte Jahreszeit und gut vorzubereiten: der schmackhafte Rotkohl-Rindfleisch-Eintopf.

Zutaten für 6 Portionen:

Anzeige
  • 500 g Rindfleisch für Gulasch, 1 große Zwiebel
  • 3 EL Öl
  • 650 ml bis 750 ml Wasser, 100 ml Rotwein, 60 g Gemüsepaste, Salz, Pfeffer
  • 800 g Rotkohl, 500 g Kartoffeln, 125 g weiche Feigen, getrocknet
  • 2 EL Rotweinessig, 80 g rotes Johannisbeergelee, 1 Msp. Zimt, 1 Msp. Kardamom, Salz, Pfeffer

Und so wird's gemacht:

  • Fleisch in 1 ½ cm große Würfel, Zwiebel in kleine Würfel schneiden.
  • Öl erhitzen und das Fleisch rundherum anbraten. Zwiebel zufügen und mitandünsten.
  • Wasser und Rotwein angießen, Paste unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Alles ankochen und 15 Minuten schmoren.
  • Rotkohl in feine Streifen schneiden, zum Fleisch geben, unterrühren, ankochen und weitere 20 Minuten schmoren.
  • Kartoffeln in kleine Würfel, Feigen in Achtel schneiden, beides zum Rotkohl geben, ankochen und nochmals 15 Minuten schmoren.
  • Eintopf mit Rotweinessig, Johannisbeergelee, Zimt, Kardamom, Salz und Pfeffer abschmecken.

Zeitaufwand: 65 Minuten (ohne Garzeit), Nährwerte pro Portion: 329 kcal (1.377 kJ), 12 g F, 31 g KH, 21 g EW


Dieses Rezept wurde exklusiv für den Kalender 2018 „Die Termine“ für Sie entwickelt und erprobt.

Anzeige