Restwert von Elektrogeräten: Schrott ist Gold wert

Elektroschrott landet leider häufiger im Müll als auf dem Wertstoffhof. Dadurch gehen wertvolle Rohstoffe verloren und die Umwelt wird belastet.

Wer sein altes Handy, Tablet oder seinen Computer recyceln lässt, schützt die Umwelt und spart Energie. In vielen alten Elektrogeräten stecken wertvolle Rohstoffe. Smartphones zum Beispiel enthalten Gold, Silber und Kupfer und anderere Metalle wie Neodym, Palladium und Tantal. Wichtige Rohstoffe, die sich wiederverwerten lassen.

Altgeräte recyceln – Umwelt und Klima schonen

Da die vermeintlichen Müllberge in Deutschland stetig wachsen, haben die Deutsche Umwelthilfe und die Telekom die Initiative handysfuerdieumwelt.de gegründet. Hier können alle Verbraucher, deren Altgeräte in Schubladen oder im Keller verstauben, ihre ausgedienten Handys einfach zum Recyceln verschicken. Die Akkus werden fachgerecht entsorgt, die Handys werden dann mit den neuesten Verfahren hochwertig in ihre Bestandteile zerlegt. Mitmachen ist denkbar einfach: Auf der Internetseite kann sich jeder Verbraucher ein Versandetikett ausdrucken und sein altes Gerät kostenfrei an die Deutsche Telekom versenden. Der Erlös kommt Naturschutzprojekten der Deutschen Umwelthilfe zugute.

Wer sein Handy lieber bei einer örtlichen Sammelstelle abgeben und dabei auch der Umwelt etwas Gutes tun möchte, kann sich auf der Internetseite des NABU Sammelstellen vor Ort anzeigen lassen und mit der Abgabe das Projekt „Alte Handys für die Havel“ unterstützen.

Wertvolle Rohstoffe zurückgewinnen

Projekte, die das umweltschonende Recycling alter Elektrogeräte fördern, lohnen sich für Klima und Umwelt besonders: Die Wiederaufbereitung einer Tonne Aluminium verursacht beispielsweise elf Tonnen weniger Kohlendioxid als seine ursprüngliche Herstellung. Durchschnittlich lassen sich pro recyceltem Gerät 150 mg Silber, 25 mg Gold und 9 Gramm Kupfer zurückgewinnen. Sogar kleinste Mengen an Platin und Palladium können so wieder weiterverwertet werden. Die Recyclingbilanz anderer Metalle ist ähnlich gut.