Entspannen im Luftsprudelbad

Der belebende Strom aus Luftwirbeln im Wasser macht munter und löst Verspannungen. Dafür brauchen Sie keine luxuriöse Wellnesslandschaft, nur eine Whirlwanne. Sie passt auch in ein durchschnittlich großes Bad und macht das Baden zur Entspannungskur. Raffinierte Düsentechnik stimuliert Körper und Geist. Wasserstrahlen, versetzt mit prickelnden Luftwirbeln, lockern verhärtete Muskeln wie eine gute Massage.

Luftsprudelbad für die Gesundheit

Und sie verbessern die Durchblutung des Hautgewebes: Ölzusätze werden daher im Luftsprudelbad von Haut und Atemwegen besonders gut aufgenommen. Über die Haut gelangt die Energie des Wassers in den Körper. Die Intensität der Massage kann der Badende über ein Bedienpaneel am Wannenrand stufenlos regulieren. Manche Modelle verfügen über eine Intervallschaltung, die die Intensität in voreingestellten Abständen automatisch erhöht und senkt. Moderne Whirlwannen kann man einfach ans Stromnetz anschließen. Wellness-Fans müssen Blubber-Spaß und Entspannung auch nicht teuer bezahlen: Gute Whirlpools und -wannen verbrauchen dank effizienter Pumpen oder innovativer Düsentechnik im Whirlbetrieb wenig Energie.