Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie diese Website benutzen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies gemäß unseren Richtlinien zu. Mehr erfahren.X

Moonlight Leuchtkugel Lampe hell Licht Beleuchtung Strom Design Gartenbeleuchtung Garten Haus

Außenbeleuchtung

So hell wie die Sterne funkeln

Eine gut geplante Außenbeleuchtung gibt einem Haus einen sicheren Zugang, lässt ungebetene Gäste im grellen Schein stehen und betont den Charakter von Gebäude und Garten.

Außenleuchten müssen Nässe, starken Temperaturschwankungen und Staub standhalten, deswegen sollten sie TÜV-geprüft sein und als Schutzklasse mindestens IP 44 aufweisen. Das bedeutet Schutz vor Spritzwasser und Fremdkörpern, die größer als einen Millimeter sind. Energiespar-, Halogen- oder LED-Lampen stehen zur Auswahl. Auch wenn Letztere teurer sind, sparen sie Energie und leben vor allem äußerst lang. Wertvolle Tipps zur Beleuchtung von Hauseingang, Garage, Einfahrt & Co. zeigen wir Ihnen in unserer Bilderstrecke.

Steht kein Stromanschluss zur Verfügung, bieten sich Solarleuchten an, die Sonnenenergie im eingebauten Akku speichern. Die Lichtfarbe spielt bei der Beleuchtung im Freien keine so entscheidende Rolle wie in Innenräumen, da die Qualität der Farbwiedergabe nicht so hoch sein muss. Warmweißes Licht macht die Terrasse behaglich und betont rote und gelbe Farben. Neutral- und tageslichtweißes Licht hebt Blau- und Grüntöne hervor.


Bitte aktivieren Sie Java Script um diese Seite in vollem Umfang nutzen zu können.