Garnierte Mohnküsse

Weihnachtszeit ist Plätzchenzeit! Die leckeren Mohnküsse mit Kardamom und Mandeln sorgen für orientalisches Flair auf dem Adventstisch.

Und das benötigen Sie für die Zubereitung von ca. 48 Stück:

  • 2 Eier
  • 1 Eigelb
  • 50g Zucker
  • 1 Msp. gemahlener Kardamom
  • 1/4 TL Zimt
  • 180g Buchweizenmehl
  • 200g gehackte Mandeln
  • 250g backfertige Mohnfüllung
  • Oblaten
  • 50 bis 75g weiße Kuvertüre

Einfach und lecker: Mohnküsse

Eier, Eigelb, Zucker und Gewürze schaumig rühren. Mehl, Mandeln und Mohnfüllung unterrühren. Je einen gehäuften Teelöffel der Masse auf eine Oblate setzen. Die Oblaten auf zwei mit Backpapier belegte Backbleche legen und nacheinander backen. Dazu jeweils ein Blech in den vorgeheizten Backofen schieben: Mitte / E: 180° / U: 155°C / G: Stufe 3 / 15 bis 18 Minuten

So gelingt die Verzierung:

Kuvertüre nach Anleitung schmelzen. Jeweils eine kleine Menge Kuvertüre über die Löffelspitze laufen lassen und die abgekühlten Mohnküsse mit Schokoladenfäden verzieren.

Hinweis: Die Mohnküsse sollten innnerhalb von einer Woche verzehrt werden.

Unser Tipp:

Wer die Umwelt schonen möchte, kann Eier aus der Umgebung von einem Kleinbauern kaufen.

Die Alternative: Eier vom Supermarkt, aus Freiland- oder Bodenhaltung.

Zeitaufwand: 30 min (ohne Kühlzeit), pro Portion: 196 kcal, 820 kJ