Rezept des Monats: Indischer Lammeintopf

Wer´s Orientalisch mag, sollte dieses Rezept nachkochen – denn dieser Indische Lammeintopf überzeugt mit Gewürzen wie Koriander, Garam Masala und Curry.

Zutaten:

Anzeige
  • 500 g Lammfleisch, 2 EL Garam Masala (indische Gewürzmischung)
  • 2 Zwiebeln, 2 Knoblauchzehen, 200 g Kürbisfleisch
  • 3 EL Sesamöl
  • 2 EL Sesamöl, 600 ml Gemüsebrühe, 100 g rote Linsen, 25 g Zucker, 1 EL rote Currypaste, 1 EL Tamarindenpaste
  • Salz, schwarzer Pfeffer, 3 EL Joghurt, je 1 EL Minze und Koriander, gehackt

Und so wird's gemacht:

  • Fleisch in Würfel schneiden und mit Garam Masala würzen.
  • Zwiebeln und Knoblauch in dünne Scheiben, Kürbis in Würfel schneiden.
  • Öl erhitzen und Fleisch darin anbraten, herausnehmen und warm stellen.
  • Öl erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin andünsten. Fleisch zugeben, nochmals kurz anbraten, mit Brühe auffüllen, ankochen und 30 bis 35 Minuten schmoren. Zwischendurch umrühren.
  • 10 Minuten vor Garzeitende Kürbis, Linsen, Zucker, Curry- und Tamarindenpaste unterrühren.
  • Mit Salz und Pfeffer würzen. Joghurt unterrühren und mit Kräutern bestreut servieren.
  • Beilage: Reis oder Fladenbrot

Zeitaufwand: 80 Minuten, Nährwerte pro Portion: 558 kcal (2.334 kJ), 38 g F, 24 g KH, 30 g EW


Dieses Rezept wurde exklusiv für den Kalender 2018 „Die Termine“ für Sie entwickelt und erprobt.

Anzeige