Zucchinifächer mit Feta

Unser Rezept des Monats: leckere Zucchini aus dem Ofen mit Feta und Cocktailtomaten.

Zutaten:

Anzeige
  • 4 kleine Zucchini (jeweils ca. 15 cm lang)
  • 400 g Feta, 1 große Knoblauchzehe, 2 EL Kräuter der Provence, 2 EL Olivenöl, Pfeffer, frisch gemahlen
  • 4 Frühlingszwiebeln
  • Salz, 12 Cocktailtomaten, 12 schwarze Oliven, entsteint, 4 EL Olivenöl

Und so wird's gemacht:

  • Zucchini der Länge nach dreimal fast bis zum Stielende einschneiden und in eine Auflaufform legen.
  • Feta in lange Streifen schneiden und diese zwischen die Zucchinieinschnitte stecken.
  • Knoblauch pressen. Knoblauch mit den Kräutern, dem Olivenöl und Pfeffer verrühren und die Zucchinifächer damit bestreichen. Zugedeckt 30 Minuten marinieren.
  • Frühlingszwiebeln schräg in 2 cm lange Stücke schneiden.
  • Zucchinifächer mit Salz bestreuen, Tomaten, Oliven und Frühlingszwiebeln darüber verteilen, Olivenöl darübergeben und in den nicht vorgeheizten Backofen setzen: Mitte / E: 180 °C / U: 150 °C / G: Stufe 2 bis 3 / 40 bis 45 Minuten.
  • Dazu schmeckt Fladenbrot oder Baguette.

Zeitaufwand: 15 Minuten (ohne Marinier- und Backzeit), Nährwerte pro Portion: 477 kcal (1.995 kJ), 38 g F, 11 g KH, 23 g EW


Dieses Rezept wurde exklusiv für den Kalender 2018 „Die Termine“ für Sie entwickelt und erprobt.

Anzeige