Zulassungsstarker März

3.792 neu zugelassene rein elektrische Pkw verzeichnet eine Statistik des Kraftfahrtbundesamtes.

Das Kraftfahrtbundesamt stellt unter anderem Kraftfahrzeug-Zulassungsstatistiken aus. So auch für den diesjährigen März. Aus dieser geht hervor, dass im dritten Monat dieses Jahres insgesamt 410.456 Kraftfahrzeuge erstmals in den Verkehr gebracht wurden. Davon werden 3.792 rein elektrisch betrieben.

Anzeige

Der Vergleich zum Vormonat

Die 3.792 neu zugelassenen Elektroautos machen einen Zuwachs von 73,1 Prozent zum Vormonat aus. 3.018 neu zugelassene Plug-in-Hybride machen ein Plus von 31,9 Prozent gegenüber Februar 2018. Ganze 171,9 Prozent Zuwachs machen Flüssiggas- und Erdgasfahrzeuge aus, dabei wurden „nur“ 1.498 Autos mit diesem Antrieb neu zugelassen.

Und im Vergleich zu 2017?

25.056 reine Elektroautos wurden im gesamten Jahr 2017 zugelassen. Bei den Plug-in-Hybriden sind es 29.436 neu zugelassene Pkw. Laut Statistik wurden im vergangenen Jahr 3.723 Fahrzeuge, die mit Erdgas und 4.400 Autos, die mit Flüssiggas betrieben werden, neu zugelassen.