Spaghetti mit Bärlauchpesto

Besonders im Frühling bietet es sich an, mal etwas Neues auszuprobieren. Wir haben ein Rezept für ein köstliches Bärlauchpesto zu Ihren Spaghetti.

Spaghetti mit feinem Bärlauchpesto

Zutaten (für 4 Personen):

  • 2 Bund Bärlauch
  • 250 ml Olivenöl
  • 50 g Pinienkerne
  • 80 g geriebener
  • Pecorino
  • Salz und Pfeffer
  • 400 g Spaghetti
  • 200 g Zucchini
  • 150 g gekochter Schinken

Und so wirds gemacht:

Bärlauch fein hacken, mit etwas Olivenöl im Mörser zerstampfen. Pinienkerne fein hacken und mit Bärlauch, Pecorino, Salz, Pfeffer und restlichem Olivenöl zum Pesto verrühren.

Spaghetti in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Zucchini fein raspeln, Schinken in Streifen schneiden.

Nudeln abgießen und mit Zucchini und Schinken mischen. Sofort mit dem Bärlauchpesto servieren.

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten

Pro Portion Kalorien: 1077, Joule: 4525, Protein: 27,5 g, Fett: 75,3 g, Kohlenhydrate: 74,8 g

Wir haben auch noch weitere leckere Bärlauch-Rezepte für Sie:

Riesengarnelen in Bärlauch-Zitronen-Butter

Kartoffel-Bärlauch-suppe mit knusprigen Bacon-Chips