Do-it-Yourself Vintage-Uhr

Ein altes Fahrrad, ein altes Uhrwerk und Holzbuchstaben vom letzten Geburtstag – alles Müll, oder? Nicht bei uns. Wir machen eine hippe Vintage-Uhr draus.

Habt ihr noch ein altes Fahrrad im Keller? Dann nichts wie raus damit. Aber nicht der ganze Drahtesel muss zum nächsten Wertstoffhof oder auf den Sperrmüll! Aus manchen Teilen lässt sich was Tolles machen, zum Beispiel eine Vintage-Uhr. Die Zutaten, die ihr dafür braucht, haben wir weiter unten aufgelistet. Das meiste davon hat man eh zuhause, besorgen müsst ihr euch wahrscheinlich nur ein Uhrwerk und ein paar Ziffern aus Holz – und schon kann’s losgehen!

Anzeige

So geht's

Die stylische Vintage-Uhr kann man ganz einfach nachbauen – Schritt für Schritt. In unserem Video erfahrt ihr, wie's geht. Viel Spaß beim Nachmachen!

Materialien

  • Fahrradfelge
  • Holz-Ziffern
  • Acrylfarben
  • Pinsel
  • Schwamm
  • Heißklebepistole
  • Heißkleber
  • Uhrwerk
  • Pappe zum Verlängern der Zeiger
  • Geo-Dreieck
  • 2 Zollstöcke
  • Deckel von einem Marmeladenglas
  • Draht zum Befestigen des Uhrwerks an der Felge

Musik: POND5 – audiomarket