Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie diese Website benutzen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies gemäß unseren Richtlinien zu. Mehr erfahren.X

Tipp

Tipp des Tages

Reifendruck regelmäßig kontrollieren

Der Luftdruck in den Autoreifen muss stimmen – um sicher anzukommen, um Reifenverschleiß zu vermeiden und um Kraftstoff zu sparen.

Zum Tipp des Tages

Speicher

Speichern und Managen

Neuheiten und Fördermittel für Energiespeicher

Als Lösung für die naturgemäßen Schwankungen bei Erneurbaren rücken Energiespeicher zunehmend in den Vordergrund – auch oder gerade für private Haushalte.

Mehr erfahren

CO2

Klimaschutz

Kohlenstoffdioxid wird nützlich

Kohlenstoffdioxid hat einen schlechten Ruf als Treibhausgas und Klimakiller. Doch jetzt kann es sogar zum Hoffnungsträger der Energiewende werden.

Das kann Kohlenstoffdioxid

Trends & Zukunft

Apps im Test

Smarte Reiseführer

Ob Peking oder Paris – beim Erkunden von Sehenswürdigkeiten helfen Reiseführer-Apps. Doch was können sie wirklich? Ein Tag mit fünf Travel-Apps in Prag.

Zum Test

Gewinnen

Gewinnspiel

Soulbottle zu gewinnen

Jetzt mitspielen und Soulbottle im individuell gestaltbaren Look gewinnen.

Mitspielen und gewinnen

Trends & Zukunft

Verpackungsfreie Supermärkte

Einkaufen ganz ohne Plastik

Unglaublich, wie viel Müll wir mit nur einem einzigen Einkauf produzieren. Aber es geht auch anders, wie die neuesten verpackungsfreien Supermärkte zeigen.

Original unverpackt

Wohnen

Waschen & Spülen

Schnell ist nicht sparsam

Wie Sie am sparsamsten und gleichzeitig saubersten waschen und spülen, erfahren Sie bei uns.

Zu den Tipps

Rezepte

Leben & Genießen

Lassen Sie die Kohle glühen!

Lecker, so ein knuspriges Würstchen vom Grill. Wir haben die besten Tipps, wie die Schlemmerei ohne Folgen für Umwelt und Gesundheit bleibt.

Zu den Tipps

Zahl

121

Liter beträgt der durchschnittliche Wasserverbrauch pro Tag und Einwohner in Deutschland. (Quelle: bdew)

Wohnen

Wohnen

Altbausanierung extrem: Fachwerk, Naturstein und Co.

Einen Altbau aus den 1950ern oder später zu sanieren, ist zwar aufwändig, aber gut machbar. Was aber, wenn das Baujahr weit vor dem Zweiten Weltkrieg liegt?

Tipps zur Altbausanierung
Sie kennen eine Veranstaltung, die unsere Kunden und uns interessieren könnte? Bitte schlagen sie sie uns mit einem Klick auf diesen Text vor.
Bitte füllen Sie alle Felder aus und drücken auf senden, um uns einen Vorschlag mitzuteilen.
Bitte aktivieren Sie Java Script um diese Seite in vollem Umfang nutzen zu können.